Futter für Welse im Süsswasseraquarium

"Klicken Sie einfach auf die jeweils passende Gruppe"

   Süsswasser
                       Fische
spacer                                 Salmler
spacer                                
Lebendgebärende
                                         Welse
spacer                                
Karpfenfische
spacer                                
Barsche
spacer
spacer                                
Labyrithfische/Kletterfische
spacer                                
Grundeln
spacer                                
Ährenfische/Regenbogenfische
spacer                                
Schlangenköpfe
spacer                                
Seenadeln

                                                                
Rochen 
                                                                
Störe
                                                                
Flösselhechte/Knochenhechte
                                                                
Schmerlen/Dorngrundeln
                                                                
Killifische
                                                                
Vieraugen
                                                                
Stachelaale
                                                                
Messerfische
                                                                 Kugelfische
                               
Schnecken/Muscheln
                       
Molche/Salamander/Frösche
                        Einzeller/Jungfischfutter
                       
Krebse/Garnelen
       Seewasser

Saugwelse:
Generell kann man problemlos für alle Saugwelse "Aquafood Spezial", "Aquafood Stick" und Artemia SuperSoft verwenden.
Lediglich auf das Beifutter soll hier eingegangen werden.
Arten der Gattung Ancistrus benötigen kein Beifutter. Die im Aquarium befindlichen Algen reichen vollkommen zur Zusatzversorgung aus. Lediglich Jungtiere bis 2cm Länge sollten noch zusätzlich mit "Sealife Proaktiv" Größe 2 versorgt werden. Insbesondere die hier erwähnte Gattung sollte nur mäßig mit Trockenfutter versorgt werden.
Holzraspelnden Arten, wie Panaque oder Peckoltia, sollten immer Wurzelholz im Becken vorfinden.
Aasfresser und Arten, die auch gerne Mückenlarven und Schnecken fressen, beispielsweise Hypancistrus und Rineloricaria, sollten zusätzlich mit "Soft Perls Natural" versorgt werden. Als kleine Abwechslung kann auch zerquetschte Banane (bitte "Bio") ab und zu in kleinen Mengen verfüttert werden.
Große Arten, wie Hypostomus oder Pterygoplichthys gibbiceps können ausschliesslich mit "Aquafood Stick" ernährt werden.
Bei heiklen Arten wie Hypancistrus empfehlen wir die DuckyPerls und Artemia SuperSoft. Diese Futtersorten werden sofort angenommen und vermindern das Risiko des Überfressens.

Panzerwelse und Schwielenwelse:
Frisch geschlüpfte Jungfische können vom ersten Tag der Futteraufnahme an mit "Sealife Proaktiv" Größe 1 und Artemia-Nauplien (vitaminisiert) gefüttert werden.
Als Aufzuchtsfutter-Anschluss eignet sich "Sealife Proaktiv" Größe 2. Beide Aufzuchtsfutter sollten mit Beta Glucan angereichert werden. Für schnelleres Wachstum kann zusätzlich Thymustinktur untergemischt werden.
Ab einer Länge von 1cm können die Welse mit "Aquafood Spezial" Größe 2,
ab 2,5cm mit Größe 3 gefüttert werden.
Ausgewachsene Schwielenwelse nehmen auch problemlos die Größen 3 und 4.
Empfohlen werden die Futterzusätze AP-protect, Jod, Beta Carotin und Beta Glucane.
Bei Problemfischen hat sich Artemia SuperSoft bestens bewährt.

Fiederbartwelse und Kukuckswelse:
Fiederbartwelse können problemlos mit "Aquafood Spezial" ernährt werden.
Als Zusätze eignen sich v.a. Jod und Beta Glucane.
Abwechslung kann mit gutem Frostfutter, v.a. Muschelfleisch geboten werden.
Auch kann mit "Soft Perls Natural", den DuckyPerls und Artemia SuperSoft zusätzlich gefüttert werden.

Bratpfannenwelse:
Diese versteckt lebenden Fische werden meist unterernährt, da sie zu normalen Fütterungszeiten nicht in Erscheinung treten.
Bratpfannenwelse sollten nach dem Ausschalten der Beleuchtung gefüttert werden.
"Aquafood Spezial" eignet sich in der Körnung Größe 3 besonders, da diese der normalen Futtergröße der Tiere entspricht. Das Futter sollte nach dem Lichtausschalten gefüttert werden.

Glaswelse:
Die Tiere dieser Gruppe sind v.a. auf frei schwebende Nahrung angewiesen.
Am einfachsten gelingt die Ernährung mit "Soft Perls Natural" in einer Körnung von 1mm.

Dornwelse:
Diese nachtaktiven Räubern sollte das Futter nach dem Lichtausschalten oder kurz davor angeboten werden.
Als Futtermittel eignen sich v.a. "Aquafood Spezial" und "Soft Perls Natural".
Des Weiteren ist der Nahrungsplan mit gutem, vitaminisierten Frostfutter zu ergänzen.

Stachelwelse:
Kleine Arten werden mit "Aquafood Spezial" in den Größen 3 oder 4 gefüttert.
Als Futterzusätze haben sich AP-protect und Beta Glucane bewährt.
Größere Tiere werden mit "Aquafood Stick" in 4mm oder 6mm gefüttert.

Raubwelse:
Generell werden kleine Raubwelse bis 5cm Länge mit "Aquafood Spezial" Größe 3 und Größe 4 gefüttert. Wegen des meist rasanten Wachstums wird Thymustinktur in doppelter Dosis empfohlen.
Ab einer Größe von 20cm nehmen die Tiere problemlos "Aquafood Stick" in 4mm an, später in 6mm.
Hinweis: Der Zusatz AP-protect ist meist nur in der Eingewöhnungsphase hilfreich.

Aquafood Stick 6mm

Aquafood Stick

Diese Futtersticks wurden mit 45kN gepresst. Deshalb sind sie wesentlich formstabiler als normale Futtertabletten (diese werden mit 15kN gepresst). Die Tabletten eignen sich hervorragend für Saugwelse, Barben oder größere Cichliden.

Informationen über die Zusammensetzung, Entwicklung und vieles mehr: Hier weiterlesen.

Datenblatt

Inhalt:
Korngröße:
mit "AP-protect":
mit "Astaxanthin":
mit "Beta Carotin":
mit "Beta Glucane":
mit "Geschmackstoffe":
mit "Jod":
mit "Lutein":
mit "Thymustinktur":
mit "Zeaxanthin":


0,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-4 Werktage 1-4 Werktage (Ausland abweichend)

Sealife Proaktive Premium

Premiummischung "Sealife Proaktiv Gr.2"

Mit extra Beta-Glucane, Jod und AP-protect

Alleinfutter für alle Zierfische
Vollwertiger Artemiaersatz Für die Aufzucht schwieriger Fische. Die Grundstoffe wurde so ausgewählt, dass ein Jungtier die gleichen Nährstoffe erhält wie in seiner natürlichen Umgebung.
Die Sorgfalt macht sich durch beste Aufzuchtergebnisse schnell wieder bezahlt.

Für Jungfische bis 4cm und die meisten Barben, Lebendgebärende & Salmler
(auch ausgewachsen).

Informationen über die Zusammensetzung, Entwicklung und vieles mehr: Hier weiterlesen.

Inhalt:


0,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-4 Werktage 1-4 Werktage (Ausland abweichend)

Black Food 1mm

Black Food

Ergänzungsfuttermittel für Zierfische

Unser starkes Vitaminfutter.

Informationen über die Zusammensetzung, Entwicklung und vieles mehr: Hier weiterlesen.


Die vollständige Liste der Vitamine entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.

Inhalt:
Korngröße:


0,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-4 Werktage 1-4 Werktage (Ausland abweichend)

Artemia SuperSoft

Artemia SuperSoft

Alleinfutter für alle Zierfische

Dieses Futtermittel war bereits vor der Einführung in unserem Webshop heiß begehrt und selbst die Testproduktionen waren jedes mal restlos ausverkauft. Teilweise schon Wochen vor ihrer Produktion.

Ein sehr aufwendiges Verfahren macht dieses sehr gehaltvolle und sofort verdauliche Futter zu einem Allrounder der seines gleichen sucht.
Es ist zum einen ein sehr starkes Wachstumsfutter durch den riesigen Gehalt an natürlichen Verdauungsenzymen aus den Artemia-Nauplien.
Zum anderen ist es ein gutes Farbfutter mit 350mg natürlichem Xanthhin.

Informationen über die Zusammensetzung, Entwicklung und vieles mehr: Hier weiterlesen.
Die vollständige Liste der Vitamine entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.
Inhalt:
Korngröße:


0,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-4 Werktage 1-4 Werktage (Ausland abweichend)

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Webshop by Gambio.de © 2016